Psychologische Homöopathie / Blütenessenzen

Mit Hilfe von homöopathischen Mitteln und Blütenessenzen

(z.B. Bachblüten) gelingt es häufig,

  • die seelische Gesundheit zu stabilisieren.


Psychologische Homöopathie und Blütenessenzen bieten Unterstützung

  • bei seelischen Beeinträchtigungen,
  • psychosomatischen Beschwerden und
  • zur Stressbewältigung



Sie

  • fördern persönliches Wachstum und Entwicklung,
  • fördern und unterstützen das Selbstvertrauen, den Selbstwert.


Mehr Vitalität und Wohlbefinden können ebenfalls Ergebnisse einer

Behandlung sein.


Homöopathische Mittel werden als Einzelmittel

oder sogenannte Komplexmittel empfohlen.