Blütenessenzen

Blütenessenzen sind eine Antwort der Natur auf die Emotionen der Menschen.

Die Kraft der Emotionen bestimmen unser Denken, Fühlen, Handeln und Sein.


Blüttenessenzen dienen als Seelenpflegemittel und können ergänzend

bei der Lösung von Schwierigkeiten helfen.


Sie können die Wiederherstellung von Ausgeglichenheit und

seelischem Wohlbefinden ermöglichen, das Selbstwertgefühl stärken,

sowie die Selbstachtung, Lebensfreude und Gelassenheit unterstützen.

Sie stärken das Vertrauen.


In meiner Praxis arbeite ich mit Essenzen der

  • Bach-Blüten
  • Chakra-Blütenessenzen (Carola Lage-Roy)
  • Rosalinde Blüten
  • Australische Bushblüten



Hinweis:

Blütenessenzen weisen keine pharmakologische Wirkung auf, sondern wirken als Lebensmittel für die Chakren.

Die hier ausgelobten Wirkungen werden von der Schulmedizin nicht anerkannt.

Blütenessenzen wie Bachblüten und Schwingungsmittel sind im Sinne

des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel und haben keine direkte,

nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche.

Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte wie Aura, Meridiane, Chakren etc.